Lackschutzfolie

Lacksschutzfolie für Fahrzeuge

Lackschutzfolie ist eine transparente Folie die auf den Lack des Fahrzeuges geklebt wird um diesen vor Schäden, wie zum Beispiel Steinschlägen, zu schützen. Eine Lackschutzfolie ist der beste präventive Schutz eines Autolackes.

Transparente Autolackfolie

Eine Autolackfolie ist transparent, also durchsichtig. Dadurch kann diese unsichtbar auf den Autolack angebracht werden. Es entstehen keine Farbunterschiede oder ähnliches.

Worauf wende ich Lackschutzfolie an?

Eigentlich kann man Lackschutzfolie überal auf dem Autolack anbringen. Was genau Sie schützen wollen, liegt an Ihnen. Es gibt natürlich Stellen, die mehr Schutz benötigen als andere. Dazu zählen:

  • Die komplette Front
  • Stoßfänger hinten
  • Seitenschweller
  • Türen
  • Radhäuser
  • Spoiler

Lackschutzfolie schützt vor Steinschlägen und Parkschäden

Lackschäden durch Steinschlag oder am geparkten Auto sind große Ärgernisse. Sicher weil man auf diese kaum Einfluss nehmen kann. Mit einer Schutzfolie können Sie aber Ihren Lack davor schützen. Wir empfehlen darum die Front, Radhäuser und die Heckstoßstange mit Steinschlagfolie zu bekleben.

Wie bringe ich diese Steinschlagfolie an?

Auch wenn es auf den ersten Blick schwierig erscheint, so ist das Anbringen einer Steinschlagfolie kein Hexenwerk. Folgen Sie einfach den folgenden Schritten

  • Sorgen Sie als Erstes für einen sauberen und fettfreien Lack. Benutzen Sie dafür am besten einen starken Entfetter.
  • Schneiden Sie die Folie zurecht.
  • Sprühen Sie Wasser mit etwas Spüli auf den Lack und die Folie
  • Bringen Sie die Folie an und richten Sie diese aus
  • Benutzen Sie einen Gummispachtel um die Feuchtigkeit zwischen Folie und Lack rauszuwischen.
  • Reiben Sie mit einem Tuch die Feuchtigkeit ab
  • Trocknen Sie die Folie mit einem Fön
  • Sie sind fertig!
Copyright © 2016 Magento. Alle Rechte vorbehalten.