• Das größte Sortiment in Europa!
  • Vor 22:00 bestellt,am selben Tag versendet
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Bestpreisgarantie
Der Paint & NonPaint Store mit dem größten Sortiment in Europa! Das größte Sortiment in Europa!

Drehmomentschlüssel

Weiterlesen
Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Drehmomentschlüssel für jeden Einsatz!

Drehmomentschlüssel sind ein Handwerkzeug, das in keinem Unternehmen fehlen darf. Ein Drehmomentschlüssel wird zum Festziehen von Radschrauben eines Autos verwendet. Aber auch an allen wichtigen Schraubverbindungen s an Motoren, Motorrädern, Rollern, Fahrrädern und Installationen. Bei CROP haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Arten von Drehmomentschlüsseln für jede Schraube oder Mutter. Von herkömmlichen Schlüsseln bis zu digitalen Drehmomentschlüsseln mit einem Display, das die Anzahl der Nm digital anzeigt.

Drehmomentschlüssel für Radschrauben und Radmuttern

Drehmomentschlüssel werden häufig zum Festziehen von Radschrauben und Radmuttern beim Reifen- oder Radwechsel verwendet. Stellen Sie im Vorraus beim Festziehen der Radschrauben die Anzahl der Nm ein,auf die Nm mit der die Schraube festgezogen werden muss. Die Anzahl der Newtonmeter ist die Kraft, mit der die Schraube angezogen wird. Sobald Sie beim Anziehen die Kraft erreicht haben, hören Sie ein Klicken. In diesem Moment wissen Sie, dass Sie die Schraube im Rad mit dem Drehmomentschlüssel ausreichend festgezogen haben und können mit der nächsten Radschraube fortfahren.

Wie funktioniert ein Drehmomentschlüssel?

Ein Drehmomentschlüssel ist ein Spezialschlüssel, mit dem jede Schraube oder Mutter mit einer vorher angegebenen Kraft angezogen werden kann. Durch Einstellen der maximalen Anzahl von Nm verhindern Sie, dass die Schraube fester als die eingestellte Kraft angezogen wird. Dies verhindert Risse, Sprünge oder Brüche im Gewinde der Schraube oder Mutter aufgrund übermäßiger Krafteinwirkung.

Stift für Drehmomentschlüssel

Ein Drehmomentschlüssel hat einen Vierkantstift, auf den Stecknüsse aufgesetzt werden. Die Stifte sind erforderlich, um die Kraft des Drehmomentschlüssels auf die Schraube zu übertragen, damit diese richtig festgezogen wird. Wählen Sie abhängig von der Größe der Schraube, die Sie festziehen müssen, die richtige Stecknuss

Stellen Sie den Drehmomentschlüssel richtig ein

Zum Einstellen eines Drehmomentschlüssels müssen Sie wissen, mit welcher Kraft Sie die Schraube festziehen möchten. Schließlich arbeitet ein Drehmomentschlüssel in einem bestimmten Bereich. Lösen Sie zuerst die Drehmomentschlüsselsperre. Oft ist dies am unteren Rand des Schlüssels. Drehen Sie danach den Griff nach links oder rechts und stellen Sie die gewünschten Nm ein. Die Anzahl der Nm kann mit Hilfe des Schlosses blockiert werden, so dass Sie sicher sind, dass es sich während des Gebrauchs diese sich nicht verstellen.

© Car Repair Online Products